ART Creativ

Zurück

2. Nord-Treffen in Flensburg

Am 30. Juni 2018 fand das diesjährige Nord-Treffen der Einzelhändler in Flensburg bei ART Creativ-Ihr Ideenreich statt.

Bei strahlendem Sommerwetter machten sich die Mitglieder am 30. Juni 2018 auf den Weg, um sich in Deutschlands nördlichster Stadt Flensburg zum Ideenaustausch zu treffen. Organisiert und geplant wurde dieses Treffen zum 2. Mal von Silke Reichardt und Ihrem Team. Zuvor wurde von einigen Mitgliedern aber ein Zwischenstopp in Rendsburg eingelegt um den KreativMarkt von Knud Förster an neuem Standort zu besichtigen. Das Geschäft wurde äußerst positiv gelobt und alles wurde angeschaut. Wenig später fuhr der kleine Trupp weiter zum eigentlichen Ziel.

Flensburg in den Vorbereitungen…

Bei ART Creativ-Ihr Ideenreich in Flensburg traf man derweil schon Vorbereitungen um die Mitglieder voll freudiger Erwartungen mit Sekt und dänischen Smørrebrød zu empfangen. Nach einer herzlicher Begrüßung ließen wir das Treffen ganz locker angehen. Anekdoten aus einzelnen Geschäften wurden durchgesprochen und der erste Hunger war gestillt. Nun konnten wir also voller Elan loslegen und begannen mit der Geschäftsbesichtigung. Konzepte wurden durchgesprochen, Ideen untereinander gegeben aber auch mitgenommen und ausgetauscht.

Es wurde KREATIV…

…denn nun begann der praktische Teil. Wir übten das Verpacken von Präsenten, oder auch „Luftverpackungen“ wie es bei den Flensburgern liebevoll genannt wird. Im Prinzip ist tatsächlich bis auf viel zerknülltem farbigen Seidenpapier fast nichts enthalten. Der Kunde fügt anschließend oftmals noch einen Geld- oder Gutschein zu. Bei ART Creativ Flensburg werden davon täglich 15 – 20 Stück und in den Hochzeits-Monaten auch mehr als 30 Stück verkauft. Diese Idee haben wir vor ca. 18 Jahren in einem Blumengeschäft aufgegriffen und seit dem werden die Geschenkverpackungen jeden Morgen von einer Mitarbeiterin in den ersten 2 Stunden angefertigt, gibt Silke Reichardt bekannt.

Anschließend wurden die von den ART Creativ-Mitgliedern mitgebrachten Musterstücke und Neuheiten eifrig zur Begutachtung ausgepackt und durchgesprochen. Was nehmen wir davon gemeinsam mit ins Programm auf und was würde sich eventuell auch als Werbeträger eignen — waren die Gesprächsthemen. Wir probierten natürlich alles einmal durch, was mitgebracht wurde. Knud Förster stellte auch ein Übertragungspapier zum Fototransfer vor, welches man nicht mehr mühselig abrubbeln sondern in einem Stück abziehen kann.

…voll motiviert ging es in die Endrunde!

Danach wurde die „Flensburger Rose“ zum Einbinden von Türgirlanden für die „Schönsten Feste des Lebens“ vorgestellt und natürlich auch von allen ausprobiert. Die Ergebnisse ließen uns Kreative zunehmend in Lachkrämpfe verfallen aber „Gut Ding“ will fleißig geübt werden. Das vermitteln wir ja auch oft unseren Kunden. Nach einer kurzen Pause mit Kaffee und Kuchen konnten viele Fragen rund um das Plotten gestellt und auch am bereitgestellten Plotter ausprobiert werden. So konnten wir das brandaktuelle Thema alle noch einmal vertiefen und tauschten uns gegenseitig mit viel know how aus.

Den Abend ließen wir kulinarisch beim „Italiener“ ausklingen bevor die Mitglieder zu späterer Stunde ihr Hotel aufsuchten. Am nächsten Morgen wurde zusammen in einem der Flensburger Kult-Cafés ausgiebig gefrühstückt, etwas gefachsimpelt und viel gelacht, bevor es an die Heimreise ging.

Abschließend kann man sagen, wir haben an diesem Wochenende viel Fachwissen mit jeder Menge Herzlichkeit verbunden!

Eben typisch ART Creativ — denn ART Creativ verbindet!