ART Creativ

Die Genossenschaft als gemeinsame Basis


Die ART Creativ ist eine von Fachhändlern aus der Bastel-/Künstlerbedarfsbranche gegründete Einkaufsgenossenschaft. In den frühen 90er Jahren beschlossen Kollegen aus dem Rheinland durch gemeinsame Sammelbestellungen günstiger einzukaufen. Nach zwei Jahren loser Zusammenarbeit gründeten sie die ART Creativ, um die Zusammenarbeit zu erleichtern.

Die Idee war dabei, einen starken Verbund aus guten Einzelhändlern zu bilden, im Kontrast zu den Baumärkten oder Discountern. Seit 1992 kaufen wir gemeinsam ein und treffen uns zu Gesprächen unter Kollegen. Dass dieses Konzept aufgeht, zeigt die ständig wachsende Anzahl der Mitglieder. Derzeit besteht die ART Creativ aus über 80 Fachhändlern.

Die Idee

Gute Einzelhändler können in einem starken Verbund durch hervorragende Konditionen und/oder Sammelbestellungen günstiger einkaufen!

Das Erfolgskonzept der ART Creativ

Die Kreativ-Branche wird zunehmend dynamischer und schnelllebiger, Produktzyklen werden immer kürzer. Der Fachhandel muss sich täglich neuen Herausforderungen stellen. Erfolgreich kann nur sein, wer nicht als Einzelkämpfer, sondern in einer starken Gemeinschaft die Zukunft aktiv mitgestaltet.


Die Vorteile einer ART Creativ Mitgliedschaft

Arbeits- und Kostenauslastung

Maßgeschneiderte Dienst­leistungen

Ideen- und Informationsaustausch


Die Einkaufsgenossenschaft mit klaren Zielen

➔ Beste Konditionen bei gelisteten Lieferanten

➔ Entlastung der Büroarbeit durch Zentralabrechnung und Sammelbestellungen

➔ Sicherheit bei der Aufnahme neuer Sortimente und Trendartikel

Ständiger Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfe bei Problemlösungen

➔ Fortbildungsmöglichkeiten mit höchster Kompetenz – auch für Mitarbeiter



Regeln für ein faires Miteinander

Wer erfolgreich zusammenarbeiten will, muss sich Regeln geben und danach handeln. Deshalb hat die ART Creativ eine Satzung, in der genau festgelegt ist, was wir möchten und wie wir miteinander umgehen. Unser Ziel ist, dass wir uns gegenseitig dabei helfen, als Teil einer starken Gemeinschaft eindeutige Zeichen in der Kreativ-Branche zu setzen; zusammen mit Lieferanten, die uns als wichtige Partner ernst nehmen. Ziel ist auch, dass wir durch Zusammenhalt, günstigeren Einkauf und konstruktive Gespräche mit Kollegen aus anderen Städten effektiver arbeiten und letztlich wirtschaftlich erfolgreicher sein können. Unser Miteinander kennzeichnet sich durch Freiwilligkeit, Unabhängigkeit und Vertrauen. Die Satzung können Sie als PDF hier herunterladen.


Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft

1.

Fachhandel mit geregelten Öffnungszeiten

2.

Ladengrößen ab ca. 100 qm (oder adäquater Umsatz)

3.

Zusätzlicher Online-Shop erwünscht, aber nicht Pflicht

4.

Akzeptanz durch die Kreditaus­fallversicherung (ausreichende Bonität)

5.

Antrag auf Beitritt in die Genossenschaft, Einzahlung der Stammeinlage


Wie finanziert sich
die ART Creativ eG?

Büro und Verwaltung finanzieren sich durch eine geringe monatliche Bearbeitungsgebühr. Diese Kosten werden aber durch die direkte Weitergabe aller Rechnungsabzüge, die durch den gemeinsamen Einkauf mit der Gruppe entstehen, mehr als ausgeglichen. Wenn Sie mehr über die ART Creativ e.G. erfahren möchten, rufen Sie uns an!

Ihr direkter Ansprechpartner:
Peter Nowotny 0 21 33 / 53 10 11