ART Creativ

Zurück

Wandbild mit TransferFOLIE!

Mit Transferfolie zauberst du deine Wunschmotive auf Kerzen und glatte nicht saugende Untergründe wie z.B. Glas. Du brauchst dazu einen Laserdrucker oder Laserkopierer.

MIT TransferFOLIE zum individuellen Wandbild

Eine Bastelidee von Rayher

 

 

Mit der step-by-step Anleitung  im Handumdrehen ein dekoratives Wandschild kreieren — zum Selbstbehalten oder zum Verschenken!

Die Anwendung ist einfach und lässt sich auf fast allen Untergründen verwenden. Eine wirklich schöne Idee, um Lieblings-Momente zur Erinnerung festzuhalten.

 

 

Schritt 1
Drucke dein Motiv auf der glänzenden Seite der Transferfolie seitenrichtig auf.

Schritt 2
Schneide das gedruckte Motiv nach Wunsch aus und lege es ca. 30 - 60 Sekunden in lauwarmes Wasser, bis sich das Trägerpapier von der Folie zu lösen beginnt. Schiebe danach das Motiv vom Trägerpapier auf das Vintage-Metallschild.

Schritt 3
Mit einem weichen Tuch kannst du Wassertropfen abtupfen oder Falten ausstreichen. Das Motiv ist in den ersten Minuten leicht schieb- und korrigierbar. Die Trocknungszeit beträgt ca. 6 Stunden, am besten über Nacht.

Schritt 4
Als Aufhänger drehst du das Stück Papierkordel doppelt gelegt zu einem Strang und knotest es an den Löchern fest. Den Metall-Dekoanhänger Herz knotest du mit einer Schleife an einer Seite fest.