ART Creativ

Zurück

DIY-Tassen mit Herz

Eine Kreativ-Idee von Marabu

Einfaches Gestalten mit Porcelain & Glas Painter

Eine individuell gestaltete Tasse ist das perfekte Geschenk zum internationalen Frauentag, Muttertag oder Valentinstag. Anders als Pralinen oder Blumen sind diese Tassen nicht vergänglich. Denn die Motive und Botschaften, welche sie vermitteln, sind nach dem Einbrennen spülmaschinenfest. Wenn Sie mit den Marabu Porcelain & Glas Paintern eine Tasse für einen besonders liebe Menschen gestalten, wird er sich täglich beim Kaffee oder Tee über Ihre Botschaft freuen.

Eine breite Farbpalette für mehr Kreativität

Die Porcelain & Glas Painter mit Pumpsystem begeistern durch die angebotene Auswahl von 33 hochpigmentierten Farbtönen und 4 verschiedenen Stiftspitzen. Durch die laboreigene Weiterentwicklung der Tintenrezeptur wurde ermöglicht, dass die Painter sowohl auf Porzellan als auch auf Glas und vielen weiteren Oberflächen funktionieren. Mit anderen Worten — Einer für alles!
Der Farbauftrag ist satt und das Farbspektrum reicht von kräftig leuchtend bis hauchzart.

10 Metallic- und 7 Glitterfarben bezaubern durch ganz besondere Effekte. Die Anwendung der Stifte eignet sich ebenfalls für Porzellan wie auch für Glas. Aber auch Metall, Spiegel, Keramik, Terracotta und Stein werden durch die Verwendung der Farben zum einzigartigen Hingucker. Auf Glas wirkt die Farbe lasierender als auf Porzellan. Die gestalteten Objekte werden durch einfache Fixierung im Backofen spülmaschinenfest.

Das wird benötigt

  • Marabu Reiniger, 50 ml
  • Marabu Tassen-Set „Love & Kisses“
  • Marabu Porcelain & Glas Painter, Kirsche 125, 1-2 mm
  • Marabu Porcelain & Glas Painter, Schwarz 073, 1-2 mm

Zusätzlich benötigte Artikel

  • Schwämmchen
  • ggf. Scheuermilch
  • Porzellantasse

Vor- und Nachbehandlung:

Die zu bemalende Tasse sollte zuvor mit Scheuermilch und einem Schwämmchen gereinigt werden. Damit sie staub- und fettfrei ist, muss die Tasse im Anschluss gut mit Spiritus noch abgerieben werden.

Wichtig! Trinkränder oder Innenseiten der Becher bitte nicht bemalen.

Die Kaffeebecher nach Wahl mit Sprüchen, Gesichtern oder Mustern bemalen. Dazu die Painter zuvor mit geschlossener Kappe kräftig schütteln. Durch langsames, mehrmaliges Drücken auf die Spitze so lange pumpen, bis die Tinte sichtbar wird. Die Stifte nun zuerst auf einem Papier anschreiben und dann den Schriftzug und die Verzierungen direkt auf den Kaffeebecher malen.

Nach der Bemalung, Tassen nach 4 Stunden Trocknungszeit in den nicht vorgeheizten Backofen stellen und bei 160° C für 30 Min. die Farbe einbrennen.

Bei offener Backofentür das Porzellan auskühlen lassen.

Danach ist die Bemalung bei max. 50° C spülmaschinenfest.